Telefonwählgerät

Analog-Wählgerät. Sobald in Ihrem Gebäude ein Melder einen Alarm auslöst, weiß Ihre Alarmzentrale über den aktuellen Zustand bescheid. Mit dem analogen Telefon-Wählgerät werden diese Informationen an bis zu vier von Ihnen im Vorfeld hinterlegten Telefonnummern weitergegeben. Im Falle eines Alarms übermittelt das analoge Sprachwahlgerät zwei Informationen: einen Identifikationstext und einen Ereignistext. Der Identifikationstext übermittelt allgemeine Daten (Name, Anschrift), der Ereignistext von Ihnen definierte Ereignisse (Einbruch, Feuer, medizinischer Notfall, Störung im System, etc…).

Technische Daten:
- Anzahl programmierbare Nummern: 4
- Anzahl programmierbare Texte: 5
- Anzahl Wahlwiederholungen: max. 4x jede Rufnummer
- Codelänge: 4 oder 6 stellig

Masse:
BxHxT: 150x104x30mm

Artikel-Nummer:
7601.0

StartseiteKontaktImpressumLetzte Änderung