Rauchmelder Thermodifferenzial

Der Thermo-Differenzialmelder detektiert entstehende Brände und Feuer. Er reagiert auf eine Maximaltemperatur und einen Temperaturanstieg. Diese Indikatoren werden zuverlässig detektiert und der Alarmzentrale gemeldet. Der Thermo-Differenzialmelder wird an der Decke in der Mitte des Raumes montiert. Da dieser melder, im Gegensatz zu optischen Rauchmeldern, keinen Rauch erkennt, wird er vor allem an Orten mit hoher Staub- und Rauchbelastung (Küchen, Raucherzimmern, Garagen) eingesetzt. Erst wenn eine Maximaltemperatur von 60 Grad Celsius überschritten ist, oder die Temperatur um mehr als 5 Grad Celsius innerhalb von 3 Minuten ansteigt, löst der Melder einen Alarm aus.

Masse:
HxB: 46x100mm

Artikel-Nummer:
7004.1

StartseiteKontaktImpressumLetzte Änderung