Magnetkontakt

Öffnungsmelder, 4-adrig, Fremdfeldgeschützt. Der Öffnungsmelder ist ein Magnetkontakt mit dem Sie Türen und Fenster absichern. Unbefugtes Öffnen wird detektiert und der Alarmzentrale gemeldet. Der Öffnungsmelder besteht aus einem Magnetkontakt (Reed) und einem Magnet. Diese werden entweder parallel, stirnseitig oder orthogonal zueinander – in einem Abstand von mindestens 8 mm – angebracht. Der Stromkreis dieses NC-Öffnungsmelders ist im Ruhezustand geschlossen. Vergrößert sich der Abstand zwischen Reed und Magnet, wird der Stromkreis unterbrochen und ein Alarm gemeldet. Der Melder ist Sabotagegeschützt und Fremdfeldsicher. Fremdfeldschutz bedeutet, dass nur der Magnet, der zu diesem Öffnungsmelder gehört, die richtige Feldstärke besitzt, um den Stromkreis geschlossen zu halten. Jede Veränderung der Feldstärke (z.B.: durch einen fremden Magneten) unterbricht den Stromkreis und ein Alarm wird gemeldet. Spannungsversorgung: autonom über 9 Volt oder extern über Zentrale. Erhältlich in weiss und braun.

Masse:
BxHxT: 11x12x48mm

Artikel-Nummer:
weiss: 7001.0
braun: 7001.1

StartseiteKontaktImpressumLetzte Änderung